ATLAS DE LA GASTRONOMIE FRANÇAISE

Um unsere Ideen zu bündeln, heben wir im Juli erstmals unseren

- ATLAS DE LA GASTRONOMIE FRANÇAISE – 
aus der Taufe.

Jeden Monat stellen wir ab sofort Ihrem Geist und Magen eine neue Region Frankreichs vor.
Anhand lokaler Spezialitäten, geistiger Getränke, bekannter und geheimer Rezepturen erzählen wir große und kleine Geschichten aus den Küchen des großen Hexagons.

Beginnen wird das Ganze nun mit der
- BRETAGNE -
Der westlichste Ausläufer Frankreichs, als Halbinsel vom rauen Atlantik umgeben, und bis heute noch von den Nachfahren der Wikinger – der Normannen – und Kelten gezeichnet, ist die Küche dieser Region hauptsächlich für ihre Meeresspezialitäten bekannt.

Vorspeisen:

- SALADE DE LA MAISON – 7,00
Mit eingelegten Gurken und Algen aus der Bretagne

- KAISERGRANAT - Tagespreis
Im ganzen gebraten mit Chili und Knoblauch

Hauptgänge:

- GALETTE – 14,00
Buchweizen-Crêpe mit Camembert, Frühlingslauch und Apfel-Rucolasalat

- STEINBUTT – 26,00
Bretonischer Steinbutt mit Pfifferlingen,Paprikajus, Schlangenbohnen und Polenta-Espuma

- KALBSKUTTELN – 22,00 
Mit Calvados geschmorte Kalbskutteln unter Blätterteig mit wildem Brokkoli, Weinberg-Pfirsich und Crème fraîche

Dessert:

- BRETONISCHER BUTTERKUCHEN – 7,00
mi Karamell-Eis und Fleur du Sel

____________________________________________

Für den Durst haben wir folgendes für Sie parat:

- ERIC BORDELET – POIRE AUTHENTIQUE - 0,1l - 5,50 / 0,75l - 35,00

- ERIC BORDELET – SYDRE ARGELETTE - 0,1l - 5,50 € / 0,75l - 35,00

Eric Bordelet stellt seit 1992 Schaumweine aus den Früchten der heimischen Obstgärten mit der gleichen Sorgfalt und den gleichen qualitativen Ansprüchen der großen Champagner her.
14 Sorten Birnen oder 20 Sorten Äpfel werden dort nach okkult-esoterischen Methoden (aka biodynamisch) angebaut und von Hand geerntet. Nach einer groben Filtration findet, wie auch in der Champagne üblich, auf der Flasche die weitere Gärung ohne Zugabe von Zucker statt.
Nach dem ersten Schluck hatten wir uns in diese Schaumweine verliebt.
Sie auch?

- BRETON SOUR - 9,50 
Für unsere bretonische Interpretation des klassischen Whisky Sour nehmen wir als Basis Breizh Blended Breton Whisky und mixen diesen mit Honigsirup, Zitronensaft, Angostura und Eiweiß. Garniert wird das Ganze mit einer Prise Algen-Meersalz und einer eingelegten Pflaume.

Aus der in Rauheit und Urwüchsigkeit der schottischen Landschaft in nichts nachstehenden Gegend um Lannion kommen diese beiden bretonischen Whiskys:

- ARMORIK BREIZH BLENDED WHISKY - 4cl - 6,50 
Breizh ist das bretonisch Wort für Bretagne.
Es handelt sich hierbei um einen Single-Blended Whisky aus 50% Malt und 50% Grain Whisky - beide aus der gleichen Brennerei, wozu nur wenige auf der Welt in der Lage sind.

- ARMORIK DOUBLE MATURED - 4cl - 9,00 
Armorik ist der lateinische Name für die Bretagne.
Dieser Whisky vereint Noten von Zitrusfrüchten, die zusammen mit üppigen roten Beeren von einem Buttertoffeegeschmack begleitet werden. Allem schwingt ein Hauch von Meeresbrise nach und geht in feines Eichenholz über.

Vinothèque virtuelle